Unternehmen Unternehmen
20. Juni 2018

Nachhaltigkeit mit System

Als Unternehmen wollen wir so wirtschaften, dass wir die Tragfähigkeit unseres Planeten erhalten. Mit diesem Motiv hat Ulrich Walter Lebensbaum vor fast 40 Jahren gegründet. Seitdem wurde in unserem Haus die Lebensbaum Synthese aus grünem Kerngeschäft und Qualität stetig weiterentwickelt. Auf drei Ebenen ist der Leitgedanke Nachhaltigkeit heute in unserem Unternehmen verankert.
Nachhaltigkeit mit System

 

  1. Wertesystem: u. a. Unternehmensleitbild, Markenkern
  2. Steuerungssysteme: Integriertes Managementsystem (IMS), Lebensbaum Partner-System, Nachhaltigkeits-Monitoring (siehe NHB, KPIs) 
  3. Kommunikation: u. a. Lebensbaum Qualitätsgarantie, Nachhaltigkeitsbericht, Umwelterklärung

Nachhaltigkeit ist ein weites Feld und die Gefahr, sich zu verzetteln, ist groß. Wichtig ist uns daher die Konzentration auf das Wesentliche. 

Was wir vor Ort tun: Produktion, Verwaltung und Region

Die größten Nachhaltigkeitsauswirkungen liegen in der Lieferkette. Transparenz in der Lieferkette verstehen wir daher als Grundvoraussetzung für wirkungsvolle Nachhaltigkeitsmaßnahmen. Einer unserer wichtigsten Hebel ist der Einkauf im Rahmen langfristiger Partnerschaften von Rohwaren, die bei uns zu 100 % aus nachhaltigem Bio-Landbau stammen.

Mehr erfahren

B.A.U.M.

Lebensbaum überreicht B.A.U.M.-Sonderpreis an Hörst Köhler

Unternehmen Unternehmen

zum Artikel
Barbara Otte-Kinast

"Lebensbaum ist ein Schatz in Niedersachsen"

Unternehmen Unternehmen

zum Artikel