Warenkunde Warenkunde
24. Juni 2018

Noch ein Pfefferkorn?

Pfeffer war lange Zeit ein teures Gut. Diejenigen, die es sich leisten konnten, neigten zum übermäßigen Pfeffergenuss.
Pfeffer

Aus heutiger Sicht wurden Speisen geradezu überwürzt und Pfeffer vielleicht auch manches Mal zu sehr geschätzt.

Von der Hochzeit eines Herzogs von Burgund wurde berichtet, dass dort 180 Kilo (!!!) Pfeffer verwendet worden seien. Unter anderem wurden auf dem Fest Pfefferkörner statt Pralinen als Dessert angeboten, man versprach sich davon eine zusätzliche Anregung der Verdauung. Nicht überliefert wurde, wie viele Gäste sich die 180 Kilo teilen durften.

Mehr erfahren

Zichorie

Gestatten: Zichorie…ein Multitalent!

Warenkunde Warenkunde

zum Artikel
Die Tropfmaschine

Die Tropfmaschine

Warenkunde Warenkunde

zum Artikel