Safran Fäden

Zum Würzen von Reisgerichten, Suppen, Gebäck und mehr.

Produkt kaufen

Safran zählt zu den kostbarsten Gewürzen der Welt. Die feinen Stempelfäden des Safran-Krokus werden aufwändig per Hand geerntet. Safran macht nicht nur den Kuchen „gehl“ (gelb), er gibt auch Fisch und Reisgerichten ein unverwechselbar edles Aroma.

Inhalt

0,5 g

Safran Safranfäden Bio Lebensbaum
Safran Safran

Entdecken Sie die Zutaten

  * Zutaten aus ökologischem Landbau
** Zutaten aus biologisch-dynamischen Anbau
Safran
Safran

Als Safran bezeichnet man die Narben eine bestimmten Krokus-Blüte. Diese werden als Gewürz verwendet und schmecken aromatisch und leicht bitter. Aufgrund der hohen Aufwands bei der Ernte der Safran-Fäden werden diese auch als teuerstes Gewürz der Welt bezeichnet.

Zum Rohwarenlexikon

Zeit für Winterküche

Mit Gewürzmandeln, Punsch und feinem Gebäck
Apfelpunschlikör

Apfel-Punsch-Likör

Zum Rezept
Wärmende Wintersuppe

Wärmende Wintersuppe

Zum Rezept
Heiße Winterschokolade Lebensbaum Bio

Heiße Winterschokolade

Zum Rezept
Bratapfel-Blondies

Bratapfel-Blondies

Zum Rezept