Gerste

Zur Pflanze

Gerste gehört zur Familie der Süßgräser und ist zwischen 0,5 und 1,3 m hoch. Es wird unterschieden zwischen Wintergerste und Sommergerste. Wintergerste wird zum Großteil als Tierfutter verwendet, Sommergerste für die menschliche Ernährung. Gerste wird auf der ganzen Welt angebaut.

Geschmack

Leicht süßlicher, nussiger Geschmack. Gerste wird oftmals zu Malz weiterverarbeitet, sie kann aber auch zu Mehl gemahlen werden.

Wissenswertes

Gerste war eine der ersten vom Menschen angebauten Getreidearten. Schon in der Antike wurde der Nutzen der Gerste als Viehfutter erkannt.

Gerste
Gerste