Gesellschaft Gesellschaft
2. Juni 2017

Lecker war es auf Rittergut Falkenhardt

Premiere geglückt: Am 20. Mai gab es zum ersten Mal einen Bio Markt in Diepholz. Tausende Besucher kamen auf das Rittergut Falkenhardt.
Rittergut

Unter dem Motto „Genuss erleben auf Falkenhardt" präsentierten sich 53 ökologisch wirtschaftende Betriebe im Innenhof des Rittergutes. Sie brachten allerhand Leckerbissen und Handwerkliches aus der Region unter die Besucher. Von Demeter- bis zu Upcyclingprodukten - es gab reichlich zu entdecken und zu schlemmen.

Besonderer Gast des sonnigen Wochenendes war Sarah Wiener, Fernsehköchin, Autorin und Aktivistin für den richtigen Umgang mit Lebensmitteln. Sie eröffnete am Samstag morgen den Bio-Markt. Zusammen mit Bio-Pionier Ulrich Walter diskutierte sie über den besonderen Wert gut gemachter Lebensmittel. Und man wurde sich einig. Mit Bio aus der Region klappt es auch mit dem bewussten Genuss! Wie das geht zeigten die beiden Lebensbaum-Köche Alberto und Giorgio während ihrer Kochshows. Mit Pulled Chicken, Mangoldbällchen und Spargelsalat zauberten sie Augen- und Gaumenschmaus mit regionalen Zutaten - natürlich in feinster Bioqualität.

Mehr erfahren

Dagmar Aaen

Schiffsmeldungen: Reparatur beendet

Gesellschaft Gesellschaft

zum Artikel
Hu Studiengang

Neu: Bio-Landwirtschaft studieren in Kairo

Gesellschaft Gesellschaft

zum Artikel